EuregioKultur e.V.

Der EuregioKultur e.V. wurde im November 2012 zunächst zu dem Zweck gegründet, den Euregio-Schüler-Literaturpreis weiterzuführen. Der Euregio-Schüler-Literaturpreis hatte bis dahin unter der Trägerschaft der Regio Aachen e.V. gestanden, die zu diesem Zeitpunkt jedoch in einen Zweckverband - den Zweckverband RegionAachen - überführt wurde und daher das Projekt in dieser Form nicht weiterführen konnte.

Der EuregioKultur e.V. ist ein gemeinnützig arbeitender Verein, der versucht, den grenzüberschreitenden Kultur- und Literaturaustausch – insbesondere von Kindern und Jugendlichen – zu entwickeln und zu fördern. Ziel ist, durch Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern in euregionalen Grenzräumen Netzwerke zu schaffen und in gemeinsamer Anstrengung Projekte zu entwickeln und durchzuführen, die der grenzüberschreitenden kulturellen und literarischen Entwicklung der jeweiligen Regionen dienen. Unsere vollständige Satzung können Sie hier einsehen.

Seit seiner Gründung hat der Verein die Zahl seiner Mitgleider und Kooperationsartner beständig erweitern können. Neben dem Euregio-Schüler-Literaturpreis führt der EuregioKultur e.V. mit einer Vielzahl euregionaler Partner auch das Leseprojekt "Die Euregio liest" durch und ist an der Planung und Durchführung weiterer kultureller und literarischer Aktivitäten beteiligt.

Aktuell führt der EuregioKultur e.V. in Kooperation mit der Stichting EMR, dem Huis voor de Kunsten Limburg, dem Letterkundig Centrum Limburg und dem Literaturbüro in der Euregio Maas-Rhein e.V. erstmals ein Projekt zur Förderung des literarischen Nachwuchses in der Region durch (nxt-txt).

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie in der Rubrik Aktuelles auf der Startseite. Sie können aber auch gerne jederzeit persönlich mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.